Neue Map auf gamescom angekündigt – Junkertown

Bei der neuen Map Junkertown, handelt es sich um eine weitere Escort Map, welche in dem Land Australien liegt. Junkertown ist eine gefährliche, raue, schmutzige und chaotische Stadt im australischen Outback, welche aus den Ruinen des australischen Omniums erbaut wurde. Sie ist die Heimat der Junkers und wird von der „Junkerqueen“ regiert und beherrscht. Die Map wurde an die beiden Helden Junkrat und Roadhog angelehnt, was man auch an der schäbigen und nicht geraden freundlichen Umgebung klar erkennen kann.

Aufbau

Die auf dem Schrottplatz erbaute Stadt Junkertown macht ihrem Name alle Ehre. Die Blechhäuser bieten nicht nur euch, sondern auch euren Gegner Schutz. Hier werdet ihr euch den Weg zu der Stadtmauer durchkämpfen.

Bei der Stadtmauer angekommen, wird das Tor geöffnet und ihr kommt in das Innere der Stadt. Dort findet man einige Bars und Kneiben für die Schrottsammler und eine offene Straße, welche euch in das Herz der Stadt bringt.

Im Herzen der Stadt angekommen, warten auf euch Berge von Gold aber auch der Thron der Junkerqueen, welchen es zu erreichen gilt.

Wer ein Wachsahmes Auge hat, wird auch das eine oder andere Easteregg von Junkrat und Roadhog finden. So findet man zum Beispiel das Motorrad der beiden am Spawn der Angreifer.

Am 19. September 2017 erscheint die neue Map für PC, Xbox und PS4 auf den Servern. Allerdings kann man die neue Map schon jetzt auf der diesjährigen Gamescom, gemeinsam mit anderen Overwatch-Spielern und Spielerinnen anzocken.

Neuer Cinematic: „Junkertown: Der Plan“

Auf den Überresten des australischen Omniums erbaut, war Junkertown einst das traute Heim von den Kriminellen Junkrat und Roadhog. Seitdem sie von der „Queen“ aus der Stadt verstoßen und verbannt wurden, hat das gefährliche Verbrecherduo die Welt auf der Suche nach Gold, Geld und anderen Schätzen unsicher gemacht. Jetzt sind die beiden Junkers wieder in Australen und wir dürfen gespannt sein, ob ihr neuer Plan klappt oder ganz nach hinten losgeht.

Quelle: watchkings.de

About Gimpel

Gimpel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.